DER BETRIEB
Betriebswirtschaft, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Stand: Oktober 2006

In 'Meine Akten' einfügen

DB vom 13.10.2006, Heft 41, Seite 2221 - 2222, DB0175049
Der Betrieb > Wirtschaftsrecht > Aktienrecht / Internationales Privatrecht > Aufsatz

„Offshore in drei Zügen“ – Die Europäische Aktiengesellschaft (SE) als „Fähre“ auf die Cayman Islands

Dr. Jessica Schmidt, LL.M., Jena

Dr. Jessica Schmidt, LL.M. ist Rechtsreferendarin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Walter Bayer an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Zwei aktuelle Fälle haben ein interessantes – wenngleich rechtspolitisch durchaus nicht unbedenkliches – Anwendungsgebiet für die SE aufgezeigt: Mit Hilfe der SE und einer Spezialität des luxemburgischen Rechts ist es nämlich möglich, Gesellschaften (auch deutsche!) identitätswahrend in ein offshore-Finanzparadies wie die Cayman Islands zu verlegen.

Artikel-Inhalt

  • I. Einleitung
  • II. Die „weite Reise“ der „Tetra-Laval-SEs“
  • III. Rechtliche Zulässigkeit
    • 1. Die Cayman Islands als Drittstaat
    • 2. Kein Verbot der Sitzverlegung in einen Drittstaat im Statut der SE
    • 3. Die Voraussetzungen für eine Sitzverlegung in einen Drittstaat
    • 4. Der Fall „Tetra Laval“
  • IV. Zusammenfassung

I.Einleitung

Seit knapp zwei Jahren steht europäischen Unternehmensgründern neben den bewährten nationalen Rechtsformen auch die Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea – SE) zur Verfügung. Entgegen allen Unkenrufen hat die bisherige Praxis demonstriert, dass es sich dabei keineswegs um die befürchtete „praxisuntaugliche Fehlkonstruktion“ handelt – bestes Beispiel hierfür ist wohl die bevorstehende Eintragung der Allianz SE.

Zwei aktuelle Fälle haben nun ein weiteres interessantes – wenngleich rechtspolitisch durchaus nicht unbedenkliches – Anwendungsgebiet für die SE aufgezeigt: Mit Hilfe der SE und einer Spezialität des luxemburgischen Rechts ist es nämlich möglich, Gesellschaften (auch deutsche!) identitätswahrend in ein offshore-Finanzparadies wie die Cayman Islands zu verlegen.

II.Die „weite Reise“ der „Tetra-Laval-SEs“

Eindrucksvoll bewiesen haben diese erstaunliche

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top